email: info@bad-holzhausen.de

Geschichte

31_Geschichte.jpg

 

Bad Holzhausen hat eine lange und wechselvolle Tradition.

In der rechten Spalte finden Sie chronologisch wichtige

Ereignisse um und in Bad Holzhausen aufgeführt.

 

Chronik  Bad Holzhausen

27.11.2008

Offizielle Einweihung des Regionalen Mühlen- kreissymboles am Bahnhof

19.10.2008

Gleisbauarbeiten zur Neueinbindung des VLO-Gleises in das DB-Netz

05.07.2008

975 Jahre Holzhausen -

Festakt und großer Festumzug
25 Jahre Städtepartnerschaft St.Oswald-Möderbrugg und Preußisch Oldendorf

14.05.2008

Einweihung des "Garten der Generat- ionen" im Kurpark. Wir wecken die Lebensgeister "I Ging".

19.12.2007

Die Urkunde zur Heilbadanerken- nung Bad Holzhausens wird von der Regierungs-präsidentin Thomann-Stahl im Haus des Gastes überreicht. 

12.12.2007

Der Rat beschließt den Namen "BAD HOLZHAUSEN".

12.12.2007

Der neu gestaltete Bahnhofsvorplatz mit 37 Einstellplätzen wird fertigge- stellt. Die Buslinien 626 und 628 fahren den Bahnhofsvorplatz an.

10.12.2007

Holzhausen wird als Heilbad anerkannt.

21.08.2007

Bombenfund auf dem Holzhauser Bahnhofsgelände.

19.01.2007

Der Orkan "Kyrill"mit Windgeschwindig- keiten bis 200 km/h wütet über Deutschland. In Holzhausen werden viele Bäume umgeweht. Ca. 50.000 Festmeter Holz fallen als Schaden an.

06.12.2006

Der Weihnachtsmarkt findet zum ersten Mal im Kurpark statt - ein großer Erfolg.

20.08.2006

Anlässlich des 100-jährigen Bestehens des neuen Kirchturms findet ein Kirchenfest statt.

2005

Ernst-Wilhelm Stork Erinnerungsplatz wird durch die Vereinsgemeinschaft Holzhausen eingerichtet.

2005

Sportlerheim durch den SuS Holzhausen in Eigenleistung errichtet

2003

Erstellung der Seniorenresidenz "Am Sonnenweg" und des Kaffees "Elise" durch Uwe und Wolfgang Stork

2000

Jubiläum 100 Jahre Bahnhofstrasse

2000

Das Buch "800 Jahre Holzhausen-Heddinghausen" erscheint. Heraus-geber ist die Vereingemeinschaft Holzhausen, ISBN 3-00-006307-2